f t g m
Copyright 2019 - Deifelspfann 2015

Hier möchten wir etwas über die Vorgeschichte der Deifelspfann Logo Freigestellt 15 eMailKlein erzählen!

Es begann alles bei den Geburtstagsrunden im Verwandtschaftskreis. Da sprach man so dies und das und so um das Jahr 2010 rum natürlich immer mal wieder über die Hartheimer Fasnet und wer da alles mit Ständen und Zelten mitmacht. Mehr und Mehr kam die Idee auf warum man nicht selbst mitmachen sollte. Immerhin hatte man in der Brunnenstraße 4 einen Platz mit sehr zentraler Lage, direkt im Treiben der Hartamer Straßenfasnet.

Ende 2011 wurde es langsam ernst: Lange wurde diskutiert ob man ein Zelt aufbauen sollte. Das war den Meisten aber dann doch zu viel Arbeit. Stattdessen sollte unterm Vordach des alten Bauernhauses mit Balken und Planen ein provisorisches Zelt errichtet werden. Aber dann kam alles nochmal anders:

Der Winter im Januar/Februar 2012 war nämlich extrem kalt! Temperaturen bis -20 Grad Celsius brachten das Projekt fast zum scheitern. Keiner hatte so recht Lust in der Kälte auch noch ein Zelt bzw. die Balken und Planen aufzubauen. Aber wenn man einfach in die alte Blechgarage ginge, ein bisschen eng ... würde das nicht auch reichen?

Letztendlich war diese Entscheidung ein Glücksgriff: Die später "Deifelshöhl" genannte Blechgarage entpuppte sich als recht brauchbares und sehr originelles Refugium für die angehenden Deifelspfannler. Mit 3 Dosen Bauschaum wurden sämtliche Ritzen abgedichtet, mehrere Heizlüfter brachten eine wohlige Wärme in die gemütliche 'Büchse'. Und der Gas-Bräter sowie einige Halogenstrahler taten ihr übriges.

Und so nimmt also die

Deifelspfann Logo Freigestellt 15 eMailKlein

seit 2012 jedes Jahr an der Hartamer Fasnet teil!

 

Zurück zur Hauptseite: Deifelspfann Startseite