f t g m
Copyright 2019 - Deifelspfann 2015

Die Geschichte der Deifelshöhl wird noch erforscht. Aber soviel ist bereits bekannt:

Sie ist etwa 55-60 Jahre alt, wurde also in den 1950er Jahren als verzinkte Blechgarage hergestellt.

2015 06 27 180851 Enblem

Ein Schild auf der Frontseite weist auf den Hersteller hin: Es handelt sich um eine Firma "ARN. GEORG A.-G. NEUWIED/RHEIN", diese Firma gibt es heute noch (http://www.ago-ag.de/) und sie stellt offensichtlich immer noch Blechgaragen her: "Schaffung von Eisenkonstuktionen aller Art, Wellblechbauten, Gittermasten, Stahlhäusern, Tankstellenwärterhäusern, Stahltoren usw., sowie verzinkte Flach-, Well- und Pfannenbleche, Lohnverzinkung. 1949 Verschmelzung mit der Norddt. Eisen-, Schramm Kompressoren-AG. Die heutige Arn. Georg AG (Neuwied) (AGO-Gruppe) beschäftigt sich mit der Immobilienvermietung, der Fertiggaragenherstellung und Schallschutz aus Stahl, dem Stahlgittermastbau sowie dem Vertrieb, Service und Vermietung von Baumaschinen und Geräten."

ago1

Auf Ihren jetzigen Standort in der Hartheimer Brunnenstraße 4 gelangte sie aber wohl erst so gegen 1960. Viele Jahre wurde sie tatsächlich als (Auto-)Garage genutzt. Bis sie dann im Jahre 2012 zur "Deifelshöhl" wurde!